Versicherungsvergleich online

     Versicherungen online vergleichen

Lebensversicherung


Grundsätzlich müssen sie sich bei der Wahl ihrer Lebensversicherung zwischen zwei Modellen entscheiden. Sollen im Todesfall die Angehörigen finanziell abgesichert werden oder soll die Lebensversicherung auch als spätere private Altersvorsorge, also zur Aufstockung der Rente, dienen. Mit der Risikolebensversicherung erhalten die Angehörigen eine bei Vertragsabschluss festgelegte Summe im Todesfall des Versicherungsnehmers. Diese Variante wird auch als Risikoversicherung bezeichnet, da das Risiko des Todes versichert wird. Mit der Kapitallebensversicherung zahlt die Versicherung auch, wenn der Versicherungsnehmer den Vertragsablauf erlebt. Die Kapitallebensversicherung kann also im Gegensatz zur Risikolebensversicherung auch als private Altersvorsorge angelegt werden. Im Gegensatz zur Riester-Rente und der Rürup-Rente, die erst ab Beginn des Rentenalters ausgezahlt werden, kann die Lebensversicherung auch zu einem früheren Auszahlungstermin festgelegt werden.

Welche Variante eignet sich für wen?

Grundsätzlich muss sich jeder Versicherungsnehmer erst einmal sicher werden, welches Ziel er mit seiner Lebensversicherung erreichen möchte. Zudem stellt sich auch die Kostenfrage, da die Kapitallebensversicherung auch im Erlebensfall zahlt, sind die Beiträge höher. Da Selbständige nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, kann man für diese Berufsgruppe die Kapitallebensversicherung als finanzielle Absicherung der Rente empfehlen. Hier erreicht der Selbständige im Erlebensfall eine private Altersvorsorge und hat im Todesfall gleichzeitig seine Hinterbliebenen finanziell abgesichert. Für junge Familien empfiehlt sich hingegen die Risikolebensversicherung. Verstirbt der Hauptverdiener ist die noch junge Familie finanziell abgesichert. Hinzu kommt, dass die Beiträge für die Risikolebensversicherung geringer ausfallen und so für junge Familien leichter zu finanzieren sind. Möchte der Familienvater aber gleichzeitig für seine private Altersvorsorge sparen, kann er sicherlich auch die Kapital Lebensversicherung wählen.

Rückkaufswert bei vorzeitiger Kündigung der Lebensversicherung beachten

Der Rückkaufswert einer Lebensversicherung bezeichnet den Wert, den die Lebensversicherer an den Versicherungsnehmer bei vorzeitiger Kündigung oder Rücktritt auszahlt. Der Rückkaufswert der Lebensversicherung beinhalte nicht alle Beitragszahlungen, die der Versicherungsnehmer bis zum Zeitpunkt der vorzeitigen Beendigung seines Versicherungsvertrages eingezahlt hat. Die Abzüge werden dabei unterschiedlich von den Lebensversicherern festgesetzt. Zu beachten ist aber in jedem Fall, dass ein Rückkaufswert erst zustande kommt, wenn der Versicherungsnehmer bereits 3 Jahre in die Lebensversicherung eingezahlt hat oder 1/10 des gesamten Versicherungsbeitrages eingezahlt hat. Eine Lebensversicherung verkaufen zu wollen, lohnt sich in den meisten Fällen nicht und auch die Lebensversicherung kündigen ist in vielen Fällen nicht rentabel.

Versicherungsvergleich Lebensversicherungen

Nutzen sie für die unterschiedlichen Leistungen und Angebote der zahlreichen Lebensversicherer den kostenlosen und objektiven online Lebensversicherung Versicherungsvergleich. Nach der Eingabe ihrer Daten erhalten sie mit nur einem Klick für sie passende Lebensversicherung Angebote und sie können sich in aller Ruhe für eine Lebensversicherung entscheiden und ihre private Altersvorsorge aktiv absichern. Eine fondsgebundene Lebensversicherung kann eine ordentliche Rendite erzielen, erkundigen sie sich bei den verschiedenen Lebensversicherern genau, wie ihr Kapital angelegt wird.



1 Tarifdaten

2 Tarifdaten

3 Kontaktdaten

4 Angebot anfordern

Ein Service von Tarifcheck

Finanzielle Leistungen

Bitte wählen Sie hier aus, welche finanziellen Leistungen für Sie wichtig sind.

Wir empfehlen, sich gegen krankheitsbedingte Verdienstausfälle durch eine Tagegeldversicherung abzusichern.

Denn nach sechs Wochen Abwesenheit durch Krankheit zahlt der Arbeitgeber kein Gehalt mehr. Sinnvoll ist daher eine Tagesgeldversicherung ab der siebten Woche (43. Tag).

Für Selbständige empfehlen wir eine Absicherung ab der vierten Woche (29. Tag).

Dabei erhalten Sie beim Krankentagegeld den vereinbarten Satz pro Tag unabhängig davon, ob Sie im Krankenhaus oder zu Hause behandelt werden.
Maximale Selbstbeteiligung pro Jahr
Krankentagegeld pro Tag
Krankentagegeld ab

Zusatzleistungen

Ein großer Vorteil der privaten Krankenversicherung ist ihre Individualität.

So können Sie den Leistungsumfang auf Ihren persönlichen Bedarf ausrichten und zusätzlich zum Basistarif weitere Leistungen wie zum Beispiel Kostenerstattung für Heilpraktiker, Chefarztbehandlung oder Zuschüsse zu Sehhilfen mit in den Versicherungsschutz integrieren.

Nicht gewünschte Leistungen hingegen können Sie weglassen und damit die Beiträge senken.
Mindesterstattung von Zahnbehandlung
Mindesterstattung von Zahnersatz
Erstattung von Sehhilfen (Brillen
und Kontaktlinsen usw.) bis zu
privatärztliche Behandlung
Mit * gekennzeichnete
Felder sind Pflichtfelder.




Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits